Rückgaberichtlinie und Garantie

Die Regelungen der nachfolgenden eingeschränkten Garantie gelten zusätzlich und beschränken nicht die zwingenden gesetzlichen Rechte des Erstkäufers eines von Fitbit direkt erworbenen Fitbit-Gerätes, insbesondere nicht das gesetzliche Widerrufsrecht eines Verbrauchers sowie gesetzliche Ansprüche bei Material- und Herstellungsfehlern.

Unabhängig vom Vorliegen von Material- und Herstellungsfehlern gewährt Fitbit eine Garantie für einen Zeitraum von 45 Tagen ab Kauf, während derer der Käufer das Produkt zurückgeben und Rückzahlung des Kaufpreises verlangen kann.

Um diese Garantie ohne Vorliegen eines Material- und Herstellungsfehlers in Anspruch zu nehmen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Sie müssen innerhalb von 45 Tagen ab Kauf einen Rücksendeschein von erbeten. Um einen Rücksendeschein zu erbeten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an support@fitbit.com.
  • Zurückgeschickte Produkte müssen in gutem Zustand sein (nicht zerstört oder beschädigt)
  • Alle Zubehörteile, die beim Kauf beilagen, müssen Ihrer Rücksendung beigelegt sein.
  • Die Rücksendenummer muss Ihrer Rücksendung beiliegen.
  • Produkte, die im November und Dezember bestellt wurden, können bis zum 31. Januar des Folgejahres oder 45 Tage zurückgeschickt werden – je nachdem, was länger ist.
  • Versandkosten und Kosten für Geschenkverpackungen sind nicht rückerstattbar.
  • Sie sind verantwortlich für die Versandkosten und tragen das Risiko des Verlusts und der Beschädigung des Produkts während der Rücksendung
  • Wenn Sie ein Produkt (a) ohne Rücksendeschein an Fitbit zurückschicken oder (b) ohne alle Teile, die in der Originalverpackung enthalten waren, behält sich Fitbit das Recht vor, die Rücksendung anzunehmen oder Ihnen eine Rücknahmegebühr in Höhe von 15% des Originalpreises bzw. – im Fall (b) – der fehlenden Zubehörteile zu berechnen.
  • Rückerstattungen werden innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt der Rücksendung durch Fitbit bearbeitet und ausgezahlt.

Eingeschränkte Produktgarantie bei Material- und Herstellungsfehlern

Fitbit, Inc. ("Fitbit") garantiert dem Erstkäufer für einen Zeitraum von einem (1) Jahr ab Kaufdatum, dass das erworbene elektronische Fitbit-Gerät (das "Produkt") bei normalem Gebrauch frei von Material- und Herstellungsfehlern ist; für im Europäischen Wirtschaftsraum ansässige Käufer, die ihr Produkt in diesem Wirtschaftsraum erworben haben, gilt eine Garantiezeit von zwei (2) Jahren ab Verkaufsdatum (die "Garantiezeit").

Fitbit garantiert nicht, dass der Betrieb des Produktes ganz ohne Störungen oder Fehler verläuft. Fitbit übernimmt keine Verantwortung für Schäden, die aus einer Nichteinhaltung der Bedienungsanleitung des Produkts hervorgehen.

Diese eingeschränkte Garantie gilt nicht für die im Produkt integrierte Software und die dem Besitzer des Produkts von Fitbit geleisteten Dienste. Informationen zu deinen Rechten bezüglich der Nutzung der Software und der Fitbit-Dienste findest du in der Lizenzvereinbarung der Software und den Fitbit-Nutzungsbedingungen.

Rechtsmittel

Geht im Falle eines Hardwaredefekts ein gültiger Garantieanspruch innerhalb der Garantiezeit bei Fitbit ein, liegt es – im gesetzlich zulässigen Rahmen – im Ermessen Fitbits, das Produkt ohne Kosten für den Käufer unter Verwendung neuer oder überholter Ersatzteile zu ersetzen. Dies sind im Falle eines Defekts – im gesetzlich zulässigen Rahmen – deine einzigen und ausschließlichen Rechtsmittel.

Versandkosten fallen möglicherweise an, sofern dies nicht durch geltende Gesetz untersagt ist. Diese eingeschränkte Garantie gilt nur in den Gerichtsbarkeiten der Länder, in denen die Produkte von Fitbit selbst oder über die Vertragshändler oder Vertreter des Unternehmens verkauft werden, und in dem Umfang, in dem die geltenden Gesetze dieser Länder dies zulassen.

Ein Die Bereitstellung eines Ersatzhardwareprodukts wird für zwei Jahre ab Zurverfügungstellen eines Produkts für den Fall von Material- und Herstellungsfehlern des Produkts für den längeren der beiden Zeiträume garantiert.:

die unter der ursprünglichen Garantie verbleibenden Garantiezeit oder dreißig (30) Tage; unter Umständen schreiben die Gesetze deines Landes eine längere Garantiezeit für Ersatzprodukte vor.

Anleitung zur Inanspruchnahme von Garantieleistungen:

Um Garantieleistungen in Anspruch nehmen zu können, muss das Produkt entweder in seiner Originalverpackung oder einer ausreichend Schutz bietenden Verpackung auf Kosten des Käufers an die von Fitbit angegebene Adresse gesendet werden. Entsprechend dem geltenden Gesetz kann Fitbit vor Erbringung der Garantieleistung einen Kaufnachweis bzw. die Erfüllung von Registrierungsanforderungen verlangen. Für die Sicherung von Daten, Software oder anderen Informationen, die du auf dem Produkt gespeichert hast, bist allein du verantwortlich. Es ist wahrscheinlich, dass solche Daten, Software oder sonstige Informationen bei der Reparatur oder Neuformatierung verloren gehen. Fitbit ist für derartige Schäden und Verluste nicht verantwortlich. Eine ausführliche Anleitung zur Inanspruchnahme von Garantieleistungen für Produkte erhältst du von unserem Support-Team unter "www.fitbit.com/help".

Ausschlüsse und Einschränkungen:

Diese eingeschränkte Garantie gilt nur für von oder für Fitbit hergestellte Produkte, die mit der Marke, dem Markennamen oder dem Logo von Fitbit versehen sind. Die eingeschränkte Garantie gilt nicht für (a) Produkte und Dienste von Fitbit mit Ausnahme des Produkts, (b) nicht von oder für Fitbit hergestellte Hardwareprodukte, (c) Verbrauchsgüter (wie Akkus) und (d) Software, auch wenn diese Teil des Produkts oder dessen Lieferumfangs sind.

Diese eingeschränkte Garantie gilt nicht für Produkte oder Produktteile, die von nicht von Fitbit zugelassenen Personen verändert oder manipuliert wurden (beispielsweise zur Änderung der Funktionsweise oder Kapazität), und sie gilt außerdem nicht, wenn das Produkt in einem nicht von Fitbit gelieferten Behältnis aufbewahrt bzw. angebracht wird. Weiterhin gilt diese eingeschränkte Garantie nicht bei (a) Schäden aufgrund der gemeinsamen Nutzung mit nicht von Fitbit hergestellten Produkten, (b) Schäden aufgrund von Unfällen, missbräuchlicher Verwendung, Überschwemmungen, Feuer, Erdbeben oder anderen externen Ursachen, (c) bei Schäden aufgrund einer Nutzung des Produkts zu anderen als den von Fitbit angegebenen und beabsichtigten Zwecken oder mit einer nicht vorschriftsgemäßen Stromversorgung oder (d) bei Schäden aufgrund von Wartungsarbeiten (einschließlich Upgrades und Erweiterungen) durch nicht von Fitbit zugelassene Personen. Die Wiederherstellung und Neuinstallation von Softwareprogrammen und Benutzerdaten fallen nicht unter diese eingeschränkte Garantie.

Kein Reseller, Handlungsbevollmächtigter und Mitarbeiter von Fitbit ist befugt, diese eingeschränkte Garantie zu modifizieren, zu erweitern oder zu ergänzen. Sollte eine Bedingung sich als ungesetzlich oder nicht durchsetzbar erweisen, werden die anderen Bedingungen davon weder beeinträchtigt noch außer Kraft gesetzt.

Stillschweigende Garantien

SOFERN DIES NICHT DURCH GELTENDE GESETZE UNTERSAGT IST, IST DIE DAUER ALLER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN (EINSCHLIESSLICH DER GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK) AUF DIE DAUER DIESER EINGESCHRÄNKTEN GARANTIE BESCHRÄNKT. In einigen Gerichtsbarkeiten ist die Einschränkung stillschweigender Garantien nicht zulässig; deshalb gilt die oben aufgeführte Einschränkung möglicherweise nicht für dich.

Haftungsbeschränkung bei Schäden

SOFERN DIES NICHT DURCH GELTENDE GESETZE UNTERSAGT IST, HAFTET FITBIT NICHT FÜR ZUFÄLLIGE, INDIREKTE UND KONKRETE SCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN, DIE AUF EINEN VERSTOSS GEGEN AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GARANTIEN ODER BEDINGUNGEN ZURÜCKZUFÜHREN SIND, SELBST WENN FITBIT AUF DIE MÖGLICHKEIT DERARTIGER SCHÄDEN HINGEWIESEN WORDEN IST. DIES GILT INSBESONDERE FÜR ENTGANGENE GEWINNE UND EINNAME- ODER DATENVERLUSTE. Verbraucherschutz: In einigen Ländern ist der Ausschluss oder die Einschränkung zufälliger Schäden oder Folgeschäden sowie die Einschränkung des Garantiezeitraums nicht möglich, sodass die oben aufgeführten Einschränkungen oder Ausschlüsse für dich möglicherweise nicht gelten. Diese Garantie gewährt dir spezielle Rechte und je nach Land stehen dir eventuell weitere Rechte zu.

Geltendes Gesetz und Schiedsverfahren

Diese eingeschränkte Garantie unterliegt den Gesetzen des US-Bundesstaats Kalifornien unter Ausschluss des Kollisionsrechts.

Rechte auf nationaler Ebene

Verbraucher in einigen Ländern haben möglicherweise andere Rechte bezüglich des Verkaufs von Konsumgütern; dies gilt insbesondere für die Implementierung der Richtlinie 99/44/EG. Diese Rechte werden von den Bedingungen dieser eingeschränkten Garantie nicht beeinträchtigt.